Monate: Juli 2021

Cuxhaven und zurück:
Minikreuzfahrt mit der Elbferry

Mit der Fähre von Brunsbüttel quer über die Elbe nach Cuxhaven? Lange Zeit ging das nicht mehr. Jetzt schon. Und wenn wir momentan schon nicht aufs große Kreuzfahrtschiff können (zum AIDA-Bericht geht es hier), haben wir die Elbferry mal ausprobiert. Am Brunsbütteler Elbdeich, etwas außerhalb des Zentrums, ging es um 8 Uhr los. Kosten für die Hin- und Rückfahrt: Erwachsene zahlen 18 Euro, Kinder bis 14 Jahre 9 Euro.    Nach einem kleinen Fußmarsch auf dem Anleger ging es dann pünktlich auf die Fähre. Das Auto haben wir in Brunsbüttel auf dem kostenfreien Parkplatz stehen lassen. Viele sind auch mit dem Fahrrad auf die Fähre gekommen und natürlich mit dem Auto.   Auf der einstündigen Überfahrt kann man es sich im Aufenthaltsraum gemütlich machen. Dort gibt es auch belegte Brötchen, Kaffee und Eis. Die Auswahl war bei uns coronabedingt noch eingeschränkt. W-Lan gibt es auf der Fähre gratis.  Natürlich kann man auch auf das obere Deck gehen und sich draußen im Strandkorb den Wind um die Nase wehen lassen – der Ausblick ist toll.  Und …