Hamburg
Schreibe einen Kommentar

Strand-Feeling im Beach Hamburg

Karibik-Flair abseits der großen Beach-Clubs an der Elbe: Das Freibad Beach Hamburg in Wandsbek bietet feinen Sandstrand, Strandkörbe, eine coole Rutsche und einen großen Wasserspielbereich.

Wie fast überall sichert auch hier frühzeitiges Erscheinen die besten Plätze, am besten gleich mit Öffnung um 10 Uhr. In dem Becken mit der großen Wasserrutsche lassen sich  dann in Ruhe noch ein paar Bahnen ziehen. Die Wasserrutsche ist cool und vor allem riesig, mein Sohn zischt dort gefühlte hundert Mal hintereinander runter. Für das Eis, den Kaffee oder die Pommes zwischendurch gibt es einen Kiosk, die Preise dort sind recht annehmbar. Der Eintritt übrigens auch: Kinder zahlen 1,50 Euro, Erwachsene 3 Euro. Auf einer großen Wiese hinter den Becken kann man seinen Sonnenschirm aufstellen oder es sich im Schatten gemütlich machen.

Wir versuchen immer einen Strandkorb am Rande des Sandspielplatzes zu ergattern – von dort habe ich meinen Sohn gut im Blick und es ist nicht so trubelig wie auf der Liegewiese.

 

s

Vor dem Spielplatz ist noch ausreichend Platz, um im Sand ein bisschen Fußball zu spielen.

In den innenliegenden Courts kann im Sand auch Kindergeburtstag gefeiert werden, das werden wir im September mal ausprobieren. Ich bin gespannt. Geboten wird dann auch eine Schatzsuche und eine Animation. Wir werden berichten..!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.